Skip navigation

Beschlussvorlage (Fahrbahnsanierung Vogesenstraße und Fahrbahnsanierung Knoten Breisgaustraße / Vogesenstraße)

                                    
                                        Beschlussvorlage
Amt: 605
Gresbach

Datum: 15.02.2016 Az.: 60/605 Kl/Gr Drucksache Nr.: 50/2016

Beratungsfolge

Termin

Beratung

Kennung

Abstimmung

Technischer Ausschuss

02.03.2016

beschließend

öffentlich

Beteiligungsvermerke
Amt
Handzeichen

Eingangsvermerke
Oberbürgermeister

Erster Bürgermeister

Bürgermeister

Haupt- und Personalamt
Abt. 10/101

Kämmerei

Rechts- und
Ordnungsamt

-------------

Betreff:

Fahrbahnsanierung Vogesenstraße und
Fahrbahnsanierung Knoten Breisgaustraße / Vogesenstraße

Beschlussvorschlag:

Die Firma Knäble aus Biberach wird auf Grund ihres Angebotes vom 08.02.2016
beauftragt, die Straßenbauarbeiten auszuführen.
Die Auftragssumme beträgt 178.667,25 € einschl. 19 % MwSt.

Anlage(n):
- Lageplan Vogesenstraße
- Lageplan Knoten Breisgaustraße / Vogesenstraße

BERATUNGSERGEBNIS
Einstimmig

Sitzungstag:

lt. Beschlussvorschlag

mit Stimmenmehrheit

Bearbeitungsvermerk

abweichender Beschluss (s. Anlage)

Ja-Stimmen

Nein-Stimmen

Enthalt.

Datum

Handzeichen

Drucksache 50/2016

Seite - 2 -

Begründung:
Die Vogesenstraße fungiert als Zufahrtsstrecke zum Landesgartenschaugelände. Aufgrund des desolaten Straßenzustandes erhält die Vogesenstraße im Abschnitt ab dem Belleviller Platz bis zur Vogesenstraße Nr. 23, Höhe Firma Kieninger, einen neuen Fahrbahnbelag. Die Ausbaulänge beträgt
ca. 800 m. Des Weiteren wird der Asphaltbelag des westlichen Gehweges entlang der Vogesenstraße erneuert. Im Vorfeld hat die BN Netze AG die ältere Wasserleitung in der Vogesenstraße, welche
ab der Einmündung Römerstraße Richtung Süden verläuft, bis zum Ausbauende der Fahrbahndeckenerneuerung ausgetauscht.
Zusätzlich wird im Rahmen der Straßenunterhaltungsarbeiten ein Teil der Fahrbahndecke im Einmündungsbereich der Breisgaustraße / Vogesenstraße erneuert.
Die Straßenbauarbeiten wurden am 23. Januar 2016 öffentlich ausgeschrieben. An der Submission
am 10. Februar 2016 wurden vier Angebote abgegeben. Das Ergebnis mit den bereits nachgerechneten Angebotsendsummen ist in der nachfolgenden Tabelle dargestellt.
Firma
Knäble, Biberach
Vogel-Bau, Lahr
Joos, Hartheim
Pontiggia, Waldkirch

Angebotsendsumme in Euro einschl. 19% MwSt
178.667,25
183.327,06
235.770,92
281.236,51

Die Firma Knäble aus Biberach hat somit das preisgünstigste Angebot abgegeben. Es wird daher
vorgeschlagen, der Firma Knäble den Auftrag zu erteilen.
Die Auftragssumme beträgt 178.667,25 Euro einschl. 19 % MwSt.
Mittelverfügung:
Für die Durchführung der Baumaßnahme stehen im Haushaltsjahr 2016 auf der Haushaltsstelle
2.6300.950000/083 (Umbau/Umgestaltung Vogesenstraße) sowie auf der Haushaltstelle
1.6300.510000 (Straßenunterhaltung) Mittel zur Verfügung. Der Anteil der Straßenunterhaltungsarbeiten am Knoten Breisgaustraße / Vogesenstraße vom Gesamtauftrag beträgt 32.593,72 €.
Ausführungszeitraum:
Die Straßenbauarbeiten für die Erneuerung des Fahrbahnbelages beginnen voraussichtlich am
21. März 2016 und enden voraus. am 22. April 2016.

Tilman Petters

Michael Kleinthomä

Hinweis:
Die Mitglieder des Gremiums werden gebeten, die Frage der Befangenheit selbst zu prüfen und dem Vorsitzenden das Ergeb-nis mitzuteilen. Ein befangenes Mitglied
hat in der öffentlichen Sitzung den Verhandlungstisch, in der nichtöffentlichen Sitzung den Beratungsraum zu verlassen. Einzelheiten sind dem § 18 Abs. 1 – 5 Gemeindeordnung zu entnehmen.