Skip navigation

Beschlusstext (Bewilligung von überplanmäßigen Ausgaben (Haushaltsjahr 2014): Stellenausschreibungen / Vorstellungsreisen)

                                    
                                        Öffentliche Sitzung des Haupt- und Personalausschusses
der Stadt Lahr am 09.02.2015

Beschluss

13/2015
201

2.

Bewilligung von überplanmäßigen Ausgaben (Haushaltsjahr 2014):
Stellenausschreibungen / Vorstellungsreisen

Der Haupt- und Personalausschuss beschließt:
Der Haupt- und Personalausschuss der Stadt Lahr bewilligt gemäß § 84
der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) für das
Haushaltsjahr
2014
bei
der
Finanzposition
1.0220.651000
(Personalverwaltung/Organisation
–Stellenausschreibungen/Vorstellungsreisen)
überplanmäßige
Ausgaben
in
Höhe von 36.600,-- €.
Die Deckung der Mehrausgaben erfolgt durch entsprechende
Mehreinnahmen
bei
den
Finanzpositionen
1.4642.164000
(Kindertagesstätte Bottenbrunnenstraße –Personalkostenersätze) in
Höhe von 35.000,-- € und 1.4650.164000 (Kindertagesstätte
Heiligenstraße –Personalkostenersätze) in Höhe von 1.600,-- €.

Abstimmungsergebnis:
Einstimmig